Bürgerwille verdient Respekt!

Startseite

PDF | Drucken |

Willkommen bei den Freien Wählern in Langgöns....

... auf diesen Seiten wollen wir Ihnen die Freien Wähler in Langgöns vorstellen. Wir stehen für eine rein an Sachfragen orientierte ideologiefreie Kommunalpolitik.

Lernen Sie uns auf unseren Internet-Seiten näher kennen!

Unseren Newsletter können Sie durch Eintrag Ihrer email-Adresse auf dieser Seite abonnieren.

Freie Wähler stellen Liste zur Wahl vor

LANGGÖNS - Giessener-Anzeiger vom 24.01.2011

In Langgöns insgesamt 29 Kandidaten aus allen Ortsteilen - Hartmut Schunkert führt

(ikr). Die Mitglieder der Freien Wählergemeinschaft Langgöns haben die Kandidatenlisten für die Gemeindevertretung sowie für alle Ortbeiräte in der Gemeinde Langgöns für die Kommunalwahl am 27. März 2011 verabschiedet.

Hartmut Schunkert (Lang-Göns), der Vorsitzende der Freien Wählergemeinschaft Langgöns, ist der Spitzenkandidat seiner Partei in der Kandidatenliste für die Gemeindevertretung. Auf dem zweiten Platz folgt der FWG-Vizevorsitzende Klaus Kutt (Espa), gefolgt von Jörg Schmidt (Cleeberg).

„Querdenken - FWG wählen, Politik auf Augenhöhe der Bürger von Langgöns“, mit diesem Wahlslogan begrüßte Hartmut Schunkert die FWG-Mitglieder im Partnerschaftssaal des Bürgerhauses in der Kerngemeinde Lang-Göns.

„Die FWG geht mit großer Zuversicht in den Wahlkampf“, machte Hartmut Schunkert klar. Die Langgönser FWG mache Sachpolitik durch Ehrenamtliche im besten Sinne des Wortes.

Die FWG Langgöns gehe wie schon vor fünf Jahren ohne Koalitionsaussage ins Rennen. Sie sei die dritte Kraft in Langgöns und stelle sich erneut in den sechs Ortsteilen zur Wahl der Ortsbeiräte.

Die gute Zusammenarbeit in diesen Gremien und die Nähe zur Basis bleibe ein wesentlicher Schwerpunkt der bürgernahen Wählergemeinschaft.

Die FWG-Spitzenkandidaten für die Ortsbeiräte sind Klaus Dieter Sauerbier (Lang-Göns), Thorsten Fuchs (Dornholzhausen), Siegfried Knorz (Niederkleen), Inge Michel (Oberkleen), Werner Ebert (Cleeberg) und Erhard Mank (Espa).

Auch für die parlamentarische Arbeit in der Gemeindevertretung haben die Freien Wähler neue Kandidaten gewonnen.

„Die Liste der FWG stellt einen ausgewogenen Querschnitt der Bevölkerung dar. FWG wählen, heißt auch für die neue Legislaturperiode die Mitte wählen“, betonte Schunkert. Insgesamt 29 Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Ortsteilen der Gemeinde stellen sich der Wahl zur Gemeindevertretung.

Es sind nach den drei Spitzenkandidaten auf den weiteren Plätzen der Liste:

Klaus Dieter Sauerbier (Lang-Göns),
Richard Seitz (Lang-Göns),
Thorsten Fuchs (Dornholzhausen),
Otfried Beppler (Oberkleen),
Werner Ebert (Cleeberg),
Siegfried Knorz (Niederkleen),
Erich Klement (Lang-Göns),
Sebastian Kaiser (Niederkleen),
Bernd Hartmann (Lang-Göns),
Erhard Mank (Espa),
Wolfgang Schmidt (Cleeberg),
Hanna Schunkert (Lang-Göns),
Hans-Joachim Rühl (Cleeberg),
Prof. Walter E. Rumpf (Oberkleen),
Walter Knorz (Niederkleen),
Astrid Müller (Lang-Göns),
Kurt Liß (Espa),
Markus Rudrich (Niederkleen),
Peter Kaiser (Niederkleen),
Dieter Knorz (Lang-Göns),
Hildegard Klement (Lang-Göns),
Otmar Rücker (Niederkleen),
Ernst Beppler (Lang-Göns),
Eugen Weber (Cleeberg),
Martha Beppler (Lang-Göns)
Franz Fuchs (Dornholzhausen).

 

 

Aktuelle Berichte Start

Klausurtagung der Fraktion März 2010

News image

Laubach/Gießen (-). Zukunftsfragen des Landkreises Gießen in schwieriger Zeit standen im Mittelpunkt der dreitätigen Klausurtagung der Kreistagsfraktion der Freien Wähler in Laubach. Von Mittwoch bis Freitag beschäftigten sich die zehn Kreistagsabgeordneten und drei Mitglieder des Kreisausschusses zusammen mit FW-Kreisvorsitzendem Oliver Meermann unter Leitung von Fraktionschef Günther Semmler mit der ...

Dienstag, 30. März 2010

weiter >>

Neues Abfallkonzept

Innovatives Abfallkonzept namens "Urban Mining" Mülldeponien gehören dank des mittlerweile in Deutschland geltenden Deponierungsgebotes der Vergangenheit an. Möglicherweise schlummern hier aber verborgene Schätze, die zur Rohstoff- und Energiegewinnung nutzbar gemacht werden. Die beiden FW Abfallwirtschaftsdezernenten Stefan Becker (bis Mai 2009) und Dirk Oßwald (ab Mai 2009) haben hierzu ein innovatives Modellprojekt ...

Dienstag, 16. März 2010

weiter >>

Bundesgeschäftsführerin zu Besuch

News image

Bundesgeschäftsführerin Cordula Breitenfellner zu Besuch beim Landesverband der Freien Wähler Hessen in Giessen Schaffen sie es oder schaffen sie es nicht? Nach den Problemen mit Frau Pauli und verschiedenen Einzelgängen diverser Landesverbände war es eine Zeitlang recht still um die Konsolidierung der Freien Wähler in Deutschland. Dieser Eindruck trifft jedoch nur ...

Dienstag, 16. März 2010

weiter >>

Neuer Internet Auftritt

Neuer Internet-Auftritt online LV (tf) Lange erwartet, tritt sie mit ihrem frischen und klar strukturierten Design die Nachfolge der zur Landtagswahl 2007 gestalteten Seite an. Erstellt wurde sie mit dem Open-Source Content-Management-System (CMS) Joomla. Mit ihrem neuem Layout dient sie auch als Basis-Seite für Orts- und Kreisverbände . Damit sie von ...

Montag, 15. März 2010

weiter >>

Klausurtagung der Kreistagsfraktion v. 30.09. - 1.10.09 in Romrod

Romrod/Gießen (-). Schulen, Soziales und Solar – dieser thematische Dreiklang stand im Mittelpunkt der dreitägigen Klausurtagung der Kreistagsfraktion der Freien Wähler in dieser Woche in Romrod im Vogelsbergkreis. Unter der Leitung des Vorsitzenden Günther Semmler legten die zehn Kreistagsabgeordneten und zwei Kreisausschussmitglieder der Freien Wähler dabei zusammen mit ihrem Kreisvorsitzenden ...

Freitag, 9. Oktober 2009

weiter >>

Social Bookmarking

Add this page to Blinklist Add this page to Del.icoi.us Add this page to Digg Add this page to Facebook Add this page to Furl Add this page to Google Add this page to Ma.Gnolia Add this page to Newsvine Add this page to Reddit Add this page to StumbleUpon Add this page to Technorati Add this page to Yahoo Add this page to Myspace Add this page to StudiVZ/MeinVZ Add this page to Link Arena Add this page to Mister Wong Add this page to Twitter Add this page to Yigg

Newsletter




bkhk_p